Bootstaufe RTB 1

Das neue Rettungsboot, kurz RTB 1, der Freiwilligen Feuerwehr Weßling wurde am 1. Mai diesen Jahres durch die  Pfarrer Konstantin Greim und Anton Brandstetter am Weßlinger See, im Rahmen einer öffentlichen Feier gesegnet und im Anschluss durch den  2. Bürgermeister Michael Sturm offiziell an den 1. Kommandanten Michael Schütz und seinen Stellvertreter Peter Heitzer seitens der Gemeinde übergeben. Das alte Boot aus dem Jahr 1989, dass seit 2003 im Dienst stand, wird nun durch das neue Boot ersetzt um den gestiegenen Anforderungen an die Rettung von Verunglückten im und auf unserem See gerecht zu werden. Bisher waren mindestens 5 Kameradinnen und Kameraden zum ins Wasserlassen des alten Bootes mit einem hohen Zeitaufwand und Vorarbeiten am Boot nötig. Für das neue Boot  braucht man jetzt nur noch 3 Kameradinnen oder Kameraden, keine weiteren Vorarbeiten am Boot und kann somit in kürzester Zeit einsatzbereit sein.  Am 4. September letzten Jahres wurde das Boot von Lippstadt nach Weßling durch die Feuerwehr Weßling selbst überführt und am 1. Februar 2019 offiziell,  bei der Integrierten Leitstelle in Fürstenfeldbruck, in den Dienst gestellt. Das Boot verfügt über einen 15 PS Außenbordmotor, Platz für 6 Personen, zwei Paddel, die vorgeschriebenen Lichtsignale, Funk, Suchscheinwerfer, Feuerlöscher, Rettungshaken und weitere Rettungshilfsmittel.
Anhänge:
Datei
Diese Datei herunterladen (Boot1.jpg)Boot1.jpg
Diese Datei herunterladen (Boot2.jpg)Boot2.jpg
Diese Datei herunterladen (Boot3.jpg)Boot3.jpg
Saturday the 25th. Joomla Templates Free. Copyright Freiwillige Feuerwehr Weßling e.V.
Copyright 2014

©